Inspirierende Garten- & Küchenblogs

Alles was wächst, findet bei Sandra von GRÜNE LIEBE Beachtung.
In MY COTTAGE GARDEN ist für Sarah der Name Programm. 
Als BEETSCHWESTERN schreiben sich mehrere Gartenfreundinnen durch‘s Jahr. 
DER KLEINE HORRORGARTEN zeigt Einsichten ins Schrebergartenleben von Anja und Andreas, die ihren Gartentraum im Herzen Köllns in der Sendung GARTEN & LECKER vorstellten. 
OSMERS GARTEN ist ein wunderschöner Garten- und Lifestyle-Blog den Swetlana führt. 
Daniela aus Österreich hat viele Gartentipps parat und einen gelben GARTENINSPEKTOR an ihrer Seite...mehr sei hier nicht verraten. 
Viele wertvolle Tipps von Johann zum naturnahen Gemüseanbau findet man in seinem FREISINGER GARTENBLOG
Ebenso kann man im BERLINGARTEN von Xenia stöbern und dort Infos über‘s Großstadtgärtnern finden. 
Gleich nebenan im HAUPTSTADTGARTEN ist wiederum der Schrebergarten inhaltlicher Schwerpunkt für Carolin. 
Und FRAU MEISE, alias Marie aus Hamburg, verhilft ebenso allen Schrebergartenbesitzern/innen zu Inspiration. 
In PARZELLE 94 gärtnert Stefan, ebenfalls ein erfahrener Schrebergärtner aus der Nähe von Bautzen. 
Einen weiteren Schrebergarten versorgen Deborah & Florian aus Hamburg und stellen dabei ab und zu fest, dass er EIN STÜCK ARBEIT macht.
Wenn man schon virtuell oder auch real in Berlin ist, dann sollte man unbedingt die KÖNIGLICHE GARTENAKADEMIE besuchen. James der Gärtner betreibt einen eigenen YOUTUBE Kanal ... very british & mit einem Augenzwinkern. 
Meine schönsten Gartenmomente erlebte ich u.a. in den Berliner PRINZESSINNENGÄRTEN, als sie ihren mobilen Standort noch am Moritzplatz hatten und ich während meiner zweijährigen beruflichen Tätigkeit dort häufiger zu Besuch war. Die „Gartenpizza“ des Kollektivs mit Roter Beete, Ziegenkäse und flüssigem Honig bleibt mir in bester Erinnerung! Das Rezept findet man in ihrem (mittlerweile leider vergriffenen) Buch, siehe Button „Bücherregal“. Wenn du mir eine Nachricht schickst, kann ich es mit dir teilen.
Bei nächster Gelegenheit möchte ich auch GUT HELLERSDORF und den dortigen Garten besuchen. 
Das GARTENFRÄULEIN Silvia kümmert sich vorzugsweise ums Balkongärtnern und hat mittlerweile mehrere Bücher veröffentlicht. 
Einmal quer durch Deutschland von Nord nach Süd und umgekehrt betreiben die zwei Freundinnen Antje und Elisabeth ihren Gartenblog, da sie beide GERN IM GARTEN sind. 
In YE OLDE KITCHEN findet man neben köstlichen Rezepten auch Garteneinblicke, Selbstgemachtes und Reiseeindrücke von Eva und Philipp aus Fellbach in Süddeutschland. 
Als KLEINE WILDE betreiben Julia und Johanna einen Blog über gesunde Ernährung. Hier findet man viele Rezepte für die Gemüseverarbeitung. 
Und im GREEN LIFESTYLE BLOG findet man neben veganen Rezepten auch Anleitungen zur Fermentation von Gemüse. Sylwias Buch „My Little Green Kitchen“ ist wunderschön & preisgekrönt, siehe Button „Bücherregal“. 
Ganz begeistert bin ich vom RIVER COTTAGE, das Hugh Fearnley-Whittingstall vor etlichen Jahren im Süden Englands als Keimzelle für seine Selbstversorgung verwendete und aus dem er später eine Marke inkl. Kochbüchern und Restaurants entwickelte. An stark verregneten Herbst- oder frostigen Wintertagen lohnt es sich unbedingt, die alten Folgen seiner TV-Serie auf YOUTUBE anzusehen. Dieses KOCHBUCH ist mein aktueller Liebling! 
Und wer anglophil und gleichzeitig gärtnernd unterwegs ist, kommt natürlich an MONTY DON und seinem Garten Longmeadow nicht vorbei. Auch seine BBC Sendungen GARDENER‘S WORLD sollte man gesehen haben.  
Ganz neu ist diese wunderbare Sammlung auf der Seite GARDENS IN THE TIMES OF CORONA die zeigt, wie GärtnerInnen ihre seelische & körperliche Gesundheit insbesondere in diesen Zeiten erhalten bzw. finden und welche Bedeutung Gärten für sie haben. Anke, eine der beiden Initiatorinnen, sammelt auf der Seite GRÜNES BLUT Garteninterviews. Sie hat als gelernte Gärtnerin und Kunsthistorikerin M.A. ihre Wurzeln in der Gartendenkmalpflege. Gedanken zur zeitgenössischen Gartenkultur veröffentlicht sie außerdem im GARTEN AUF FREIGANG. Und Ruthild befasst sich als promovierte Germanistin, Biologin, Autorin, Lektorin u.a. thematisch mit der Natur und besitzt einen Kleingarten, den sie als OASE in der Großstadt beschreibt. 
Ungemein sympathisch sind Klaus & Jan, die eine klassische WESTFÄLISCHE LANDHAUSGARTENANLAGE in Versmold inklusive Hoftieren hegen und pflegen, die zu den schönsten Deutschlands zählt. Ihre Teilnahme bei GARTEN & LECKER macht Lust auf einen Besuch ihres Traumgartens (hoffentlich wieder möglich in 2021).